INSIGHTS Grundlagen

insights-kopie

Warum Sie INSIGHTS MDI® vertrauen können.


Grundlage

Grundlage der INSIGHTS MDI®-Potential-Analysen bilden die wissenschaftlichen Arbeiten von William M. Marston und Carl Gustav Jung. Das PIW-Modell (Persönliche Interessen, Einstellungen und Werte) basiert auf den Arbeiten von Eduard Spranger. Federführend bei der Entwicklung von INSIGHTS MDI® ist Bill J. Bonnstetter. Seit Beginn der 60er Jahre beschäftigt er sich mit Fragen unseres persönlichen Potentials. Das INSIGHTS MDI®-Rad entwickelte er in den 80er Jahren gemeinsam mit dem Schotten Andi Lothian. INSIGHTS MDI® wird heute von Bonnstetter unter dem Label Success INSIGHTS MDI® kontinuierlich weiterentwickelt. Der Fokus liegt dabei auf einer ganzheitlichen Sicht zur Beurteilung der Performance eines Menschen.


INSIGHTS MDI® sind anwenderfreundlich

Der Erfolg eines Analyseverfahrens beruht auf der Anwenderakzeptanz. Dem tragen die INSIGHTS MDI® Rechnung. Sie sind in Form von verständlich formulierten Fragebögen gestaltet. Das Ausfüllen nimmt nur ca. 15 Minuten in Anspruch. Die Fragebögen enthalten keine psychologischen Termini und keine Fragen, die in die Intimsphäre reichen. Die Auswertung erfolgt in Form eines schriftlichen und graphischen Reports, der bis zu 34 Seiten umfasst. Er ist leicht verständlich formuliert und enthält neben der detaillierten Analyse der ausgewerteten Daten eine Fülle von sofort umsetzbaren Hinweisen.


Trefferquote über 90 Prozent

INSIGHTS MDI® werden ständig aktualisiert und getestet, vor allem durch Korrelationsanalysen mit vergleichbaren Instrumenten, wie MBTI oder 16 PF. Umfangreiche statistische Überprüfungen zu Reliabilität (Zuverlässigkeit) und Validität (Gültigkeit) werden regelmäßig von amerikanischen und europäischen Universitäten durchgeführt. So bestätigt sowohl die Wheaton College Studie von Dr. J. Watson, Illinois, USA, die jüngsten Ergebnisse der Arbeiten von Professor Dr. David Warburton, London, UK, als auch die Studie von Professor Dr. J.R. Hall, University of North Texas aus dem Jahr 1999, überaus hohe Werte für Zuverlässigkeit und Gültigkeit ermittelt. Die Trefferquote (face validity) der Potential-Analysen liegt weltweit bei über 90 Prozent. Die dadurch bedingte hohe Akzeptanz der Kunden ist der überzeugendste Faktor in der praktischen Anwendung von INSIGHTS MDI®.


Verständlich formulierte Gutachten

Das auf der Grundlage des beantworteten INSIGHTS-Fragebogen erstellte Gutachten umfasst zwischen 22 und 35 Seiten. Das Gutachten ist für jeden verständlich formuliert, es verzichtet bewusst auf psychologische Fachbegriffe ohne dabei an Aussagewert einzubüßen. Es enthält für den Anwender viele Hinweise für die Praxis, die sofort umgesetzt werden können.


INSIGHTS MDI® mögliche Einsatzbereiche

INSIGHTS Potential-Analysen stellen ein hervorragendes Instrument zur Ermittlung berufsrelevanter Verhaltensweisen dar. Es eignet sich deshalb für den gesamten Human Ressource Zyklus, d.h. als Instrument für die Personal-Rekrutierung/- Auswahl, für die stellenspezifische Positionierung/Integration, für die gezielte Förderung/Entwicklung und letztlich auch für die Versetzung und Freisetzung(=Outplacement) von Mitarbeitern.


Veröffentlichungen in der Presse:

“So erkennen Sie den idealen Verkäufer und den idealen Manager”, Finanzwelt 02/96;
“Verkaufsmanagement: Die richtigen Mitarbeiter einstellen”, salesprofi,12/96;
“Streit im Team”, acquisa 01/98;
“Mitarbeiterauswahl: Warum Makler keine Autos verkaufen können”, acquisa 01/99;
“Verkaufskompetenz: Das Rätsel des Erfolgs”, Cash 01/99;
“Was Verkäufer zur Spitzenleistung antreibt”, acquisa 04/99;
“Coaching in Farbe”, Euro Wirtschaftsmagazin 05/99;
“Persönliche Kompetenz, Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit”, IQ 05/99;
“Rekrutierung von Gewinnertypen”, Personalpresse, 02/2000


Fachbücher:

“So gewinnen Sie jeden Kunden”, Frank M. Scheelen
“Zukunftsmanagement, Trainingsperspektiven für das 21. Jahrhundert”, “What I know now”, Bill J.Bonnstetter
“Menschenkenntnis auf einen Blick”, Frank M. Scheelen
“Management Kompetenz”, John Butler und Frank M.Scheelen
“High Performance Leadership”, Brian Tracy/Frank M. Scheelen
“Personal Leadership”, Brian Tracy/Frank M. Scheelen
“Souverän führen”, Claus von Kutzschenbach
“Universal Language”, Bill J. Bonnstetter


Weitere Informationen:

> Wie funktioniert INSIGHTS MDI®
> Nutzen und Einsatzgebiete
> Infomaterial / Kontakt
> Kosten /Anmeldung
> Zur Online Analyse